Drums & Percussion News

03.03.2015

Evans Neuheiten 2015

Evans Drumheads erweitert das Produktportfolio um neues Tom Resonanzfell sowie Bass Drum Felle in 16“ Größe.

Reso 7
Um das Sustain (Nachklang) eines Toms zu verkürzen, greifen Drummer immer wieder auf verschiedene Dämpfungsmethoden zurück. Gaffa, Taschentücher, Dämpfringe etc. beeinflussen aber oft auch die tonale Ansprache einer Trommel negativ. Durch die Verwendung eines dünneren Resonazfells vermeidet man diese ungewünschten Nebeneffekte, erhält aber dennoch ein deutlich vermindertes Sustain. Und hier kommt die neue Reso 7 Serie von Evans ins Spiel. Die einlagigen Tom Resonanzfelle bestehen aus einer 7 mil (0,18 mm) starken Folie (Standard ist 10 mil/0,25 mm) und liefern dank ihrer Beschichtung einen warmen, vollen Ton mit schnellem Ausklang. Reso 7 Felle sind ab sofort im Fachhandel in den Größen 6“ bis 18“ erhältlich.


16“ Bass Dum-Felle
Bass Drums mit einer Größe von 16“ galten in der Vergangenheit als unkonventionell. Meist waren es mit speziellen Hardware-Kits umgebaute Floor Toms. In letzter Zeit werden 16“ Bass Drums immer öfter auch in vorkonfigurierten Sets angeboten. Ultra-kompakte Kits wie „Cocktail-Jam“ oder „Metro Jam“ von TAMA erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Daher gibt es die populärsten Bass Drum Felle von Evans jetzt auch in 16“ Größe – und zwar wahlweise für herkömmliche Bass Drum Spannreifen („Bass Hoop“-Version) als auch für Modelle mit Tom-typischen Stahlspannreifen („Tom Hoop“-Version). Die unterschiedlichen Spannreifentypen verlangen nach einer angepassten Form des Fellrings.

Autor: Toni Opl